[TEXTUS] HEAL®

Mehrdosen - Hyaluron - Spray zur Förderung der Wundheilung

 

  • Hyaluronspray zur lokalen Anwendung bei sauberen und infektfreien Wunden

  • nachhaltige  Förderung  der  Neubildung von Granulations- Epithelgewebe

  • keine Nebenwirkungen aufgrund 0,2 % biofermentiertem Hyaluronsäure-Natriumsalz in Ringerlösung ohne Konservierungsstoffe

 

  • hohe Anwenderfreundlichkeit durch intelligentes Mehrdose-System: Inhalt bleibt nach Anbruch steril und kann bis zu 12 Wochen patientenunabhängig eingesetzt werden


Indikationen

 

[TEXTUS] heal® dient zur äußeren, lokalen Behandlung von stagnierenden Wunden ab der Granulationphase. [TEXTUS] heal® sollte auschließlich bei sauberen und infektionsfreien Wunden eingesetzt werden. 

 

 

Wirkung

 

[TEXTUS] heal® ist ein Hyaluron-Spray zur lokalen Anwendung bei infektionsfreien, sauberen Wunden zur nachhaltigen Förderung der Neubildung von Granulations- und Epithelgewebe. [TEXTUS] heal® eignet sich zu dem zur lokalen Anwendung bei Wundstagnation. Hyaluronsäure ist ein wichtiges Polysaccharid im menschlichen Körper. Sie kommt ubiquitär vor und befindet sich zu ca. 50 Prozent in der Haut. Sie beeinflusst maßgeblich die Mikroumgebung und hat daher große Bedeutung für Wundheilungsprozesse. Nach den bisherigen wissenschaftlichen Erkenntnissen kann aufgrund der Eigenschaften der Hyaluronsäure eine wundheilungsfördernde Wirkung erwartet werden.

 

 
Applikation

 

  • Zwei bis drei Sprühhübe direkt auf die saubere und infektionsfreie Wunde geben.
  • Danach mit einem sterilen Feuchtverband abdecken (z. B. [TEXTUS] balance®).

 

  • Unter Berüchsichtigung der Wundumgebung das zu behandelnde Hautareal und den Verband semipermeabel abdecken (z. B. mit [TEXTUS] biofix®), um vor Austrocknung zu schützen.

 

 

Wechsel

 

Das Verbandwechselintervall richtet sich nach dem Wechsel des Primärverbandes. 

 

 

 

Hinweise

 

  • ohne Konservierungsmittel
  • nach Anbruch 12 Wochen, auch patientenübergreifend, verwendbar
  • Wundkontakt (mit der Flasche) vermeiden. Mindestabstand zur Wunde ca. 15 cm
  • auch bei Langzeitbehandlung gut verträglich
  • schädigt gesunde Hautarele bei Benetzung nicht
  • eine kontraindizierte Anwendung in der Reinigungsphase kann zu einer Verschlechterung der Wunde aufgrund einer Bakterienproliferation führen.



Nebenwirkungen

 

[TEXTUS] heal® ist frei von  Bestandteilen tierischen Ursprungs. Daher sind bislang keine Nebenwirkungen bekannt. 

 

 

Kontraindikationen

 

  • Infizierte und unsaubere Wunden (z. B. ausgeprägte Beläge und/ oder Nekrosen).
  • Gleichzeitige Anwendung von  Antiseptika



Aufbau / Zusammensetzung

 

[TEXTUS] heal® - Spray besteht aus 0,2% biofermentiertem Hyaluronsäure-Natriumsalz in Ringerlösung ohne Konservierungsstoffe. Aufgrund eines eingebauten Kontaminationsschutzes bleibt der Inhalt des Mehrdosen-Systems (15 ml) selbst nach Anbruch steril und kann bis zu 12 Wochen patientenunabhängig eingesetzt werden.

 

 

Bestellinformationen - [TEXTUS] heal®

 

PZN Größe Stück/VE
362 583 5 15 ml 1

 

biocell Gesellschaft für Biotechnologie mbH
Hauptstraße 60
53804 Much
Deutschland
Telefon:     +49 (0)2245 90370 -40
Telefax:     +49 (0)2245 90370 -45
info@biocell.de | www.biocell.de


 

 


 

Seite zurück Seite drucken Diese Seite empfehlenSeite empfehlen Seitenanfang